Tonarme, Systeme, Subchassis, Motorsteuerung

Einen Linn Sondek LP 12 können wir unseren Kunden sehr individuell konfigurieren bzw. wir können einen vorhandenen LP 12 in vielfältiger Weise upgraden.
Dabei gilt die Empfehlung, beim Subchassis anzufangen. Aber wir vom Klangstudio beraten Sie gerne. 

Linn Keel, ein ideales Fundament

Das Subchassis Keel

Das KEEL heißt so, weil es beim Plattenspieler dieselbe Funktion hat, wie der Kiel bei einem Schiff: Es baut alles darauf auf.
Keel ist inklusive Tonarmsockel aus einem vollen Block Aluminium gefräst, in einer hochkomplexen Struktur, mit ungleich großen Waben. Keel gibt dem Klang des LP 12 sehr deutlich mehr Ruhe und Rhythmus. Der Preis: 3170.- incl. Montage.

Linn Kore, solider Kern für besseren Klang

Das Subchassis Kore

Das KORE besteht aus einem steifen Hohlkammerchassis aus Aluminiumblech, mit einem fest verklebten Tonarmbord aus gefrästem Aluminium. Das Bild zeigt das Kore von unten. Man erkennt gut die Hohlkammerbauweise und das Tonarmbord. Das Kore ist dem Standartchassis klanglich klar überlegen und ein sehr empfehlenswertes Upgrade. Der Preis: 980.- 

Perfekte Stromversorgung mit Linn Radikal
Der Radikal-Motor garantiert absolute Laufruhe

Motorsteuerung Linn Radikal

RADIKAL ist ein extrem aufwändiges externes Netzteil und Motorsteuerung, in Kombination mit einem speziell in der Schweiz für Linn gefertigten, besonders laufruhigen Gleichstrommotor. Ein Tachogenerator beim Motor unter dem Plattenteller (siehe Bildausschnitt) erfasst mit einem optischen Sensor die Umdrehung des Plattentellers und regelt die Sollgeschwindigkeit. Radikal versorgt nicht nur den Motor mit Strom, sondern auch die optionale interne Phono-MC-Stufe URIKA. Radikal gibt es im aufwändigen, aus dem vollem Block gefrästen Klimax-Gehäuse ("Radikal machined from solid") und im kostengünstigeren Gehäuse der Akurate-Bausteine. Es ist verblüffend, wie sehr Radikal den Klang nach vorne bringt! Der Preis: 6070.- (Klimax-Gehäuse) bzw. 3620.- (Akurate - Gehäuse)

Die besonders stabile Stromversorgung Linn Lingo

Motorsteuerung Linn Lingo

Die externe Motorsteuerung LINGO gibt es inzwischen in der dritten Generation. Lingo versorgt den Motor des LP12 mit besonders sauberem und stabilisiertem Strom. Zudem gibt es eine elektronische Umschaltung der Geschwindigkeit. Der klangliche Fortschritt gegenüber der eingebauten Standardstromversorgung wie im Majik LP12 ist unüberhörbar: mehr Ruhe, mehr Details, mehr Raum. Lingo ist auch für ältere LP12 mit dem Valhalla-Netzteil ein großartiges Upgrade. Der Preis incl. Einbau: 1580.-

Tonarm Linn Ekos SE

Der EKOS SE ist ein edles Schmuckstück von einem Tonarm. Er ist gefertigt aus extrem hartem Flugzeugaluminium und Titan. Tonarmrohr, Sockel und Headshell sind fest miteinander verklebt, damit nirgends Spiel auftreten kann. Die Lager sind die präzisesten, die verfügbar sind.  Mit dem T-cable ist ein sehr hochwertiges Tonarmkabel im Lieferumfang. Auf Wunsch ist es auch in symmetrisch und in Sonderlänge (1.7m) erhältlich. Der Ekos SE bietet den weltbesten Tonabnehmersystemen die perfekte Basis.  Der Preis: 4780.-

Tonarm Akito in vierter Auflage

Tonarm Linn Akito III B

Den AKITO gibt es inzwischen in der 4. Generation. Äußerlich kaum verändert ist er über die Jahre kontinuierlich stark verbessert worden. Sein extrem steifes Tonarmrohr, gepaart mit feinen, spielfreien Lagern und der sehr guten T-cable Verkabelung, machen den so unscheinbaren Akito zu einem "Wolf im Schafspelz". Der Preis: 1940.-

MC-System Linn Kandid

Linn Kandid Tonabnehmer

Das MC-System KANDID holt auch die feinsten und komplexesten Informationen aus der Schallplattenrille. Es hat ein Rückgrat aus demselben 7050 Flugzeugaluminium wie das Headshell des Ekos SE-Tonarmes. Das Kandid verzichtet aus Resonanzgründen auf ein Gehäuse. Interessantes Detail: Die Schraube vorne im Joch ist aus Plastik - nicht aus Sparsamkeit, sondern weil Metall das Magnetfeld stören würde und um Gewicht zu sparen. Der Diamant  im Micro-Ridge-Schliff sitzt auf einem Keramik Boron Nadelträger. Eine Dreipunkt-Montage sorgt für absolute Präzision in der Einstellung. Der Preis: 3820.-

MC-System Linn Krystal

Linn Krystal Tonabnehmer

Beim KRYSTAL lautete die Aufgabenstellung, für einen deutlich niedrigeren Preis möglichst nahe an die überragenden Klangeigenschaften des Kandid heranzukommen. Der Diamant hat einen Vital Fine Line Schliff und der Nadelträger ist aus Aluminium. Das Krystal macht die klangliche Verwandtschaft zum Kandid deutlich, bewahrt aber einen gebührenden Abstand. Das Krystal hat wie das Kandid die präzise Dreipunkt-Montage.  Vom Preis-Leistungsverhältnis ist es eine ausgesprochene Kaufempfehlung. Der Preis: 1600.-

MM-System Linn Adikt

Linn Adikt Tonabnehmer

Das ADIKT wartet mit einigen ungewöhnlichen konstruktiven Besonderheiten auf. Die Montage erfolgt mit 2 Inbusschrauben direkt von oben, ohne extra Muttern. Der Einbau in Linn-Tonarmen wird über Anschlagnasen präzise definiert, man benötigt keine Schablonen oder Einstellehren. Die wechselbare Nadel verfügt über einen Gyger II-Schliff. Das Adikt vermittelt die Musik lebendig und detailliert mit viel Musikalität. Es ist sicher eines der besten MM-Systeme. Der Preis: 530.-

Phonostufe Urika von oben, zu sehen ist ihre Position auf der Bodenplatte
Linn Urika von der Seite, montiert auf der Bodenplatte

Linn Urika Phonostufe

URIKA ist Linn's beste MC-Phonostufe und die perfekte Wahl für die Systeme Kandid und Krystal. Der Name ist eine Verfremdung des griechischen "Heureka" ("Ich hab's gefunden").
Urika kommt montiert auf einer speziellen Version der Trampolin-Bodenplatte, sitzt damit im Inneren des LP12 und hat ein besonders kurzes (ca.12 cm) und hochflexibles Tonarmkabel, das den kürzest möglichen Signalweg vom Tonarm in die Phonostufe ermöglicht. Als Ausgang stehen Cinch und XLR zur Verfügung. Urika bedingt die externe Motorsteuerung RADIKAL für die Stromversorgung.
Der Preis: 3040.-. Kombipreis Urika/Radikal 5670.- (bzw 8360.- mit Radikal im Klimax-Gehäuse). Der Kombipreis erspart 750.- gegenüber den Einzelpreisen.

Frontansicht der Linn UPHORIK
Die Einstellschalter der Phonovorstufe

Phonostufe Linn Uphorik

Die Phonostufe UPHORIK (verfremdet "euphorisch") ist eine der besten separaten Phonostufen auf dem Markt.
Uphorik verfügt über separate, schaltbare Eingänge für MM- und MC-Tonabnehmer. Die Ausgänge sind als Cinch und XLR vorhanden.
Auf der Unterseite gibt es nach Kanal und MM/MC getrennte kleine Schalter, um die Anpassung für praktisch jeden Tonabnehmer einstellen zu können. Das macht diese Phonostufe sehr universell verwendbar - nicht nur in Linn-Anlagen. Und dann gibts es noch eine ganz große Besonderheit: Falls man Bedenken hat, dass die kleinen Minischalter für die Einstellung durch ihre Kontakte den Klang beeinträchtigen könnten, dann kann man bzw. der Händler die gewählten Einstellungen im Inneren des Gerätes durch Lötpunkte fixieren. Perfekt ! Das kann natürlich bei Wechsel auf einen anderen Tonabnehmer wieder rückgängig gemacht werden. 
Die Phonstufe ist klanglich neutral mit einem ausgezeichneten Timing und besten Störspannungsabständen. Bei einem Preis von 2598.- eine ganz große Empfehlung für Vinylhörer mit höchsten Ansprüchen. Lieferbar in silber und schwarz.